In der Stadt Toledo von San Martín de Montalbán, etwa 45 Kilometer vom Camping Platz El Greco, finden wir ein Juwel der Architektur, die uns zu entfernten Zeiten transportieren wird. Dies ist die Kirche von Santa Maria de Melque.

Es wurde wahrscheinlich in der ersten Hälfte des 8. Jahrhunderts gebaut, in einem früheren klösterlichen Ensemble, als eines der am besten erhaltenen Denkmäler der Altomedieval Spanien. Einer der bekanntesten Aspekte des Tempels, und für die er die meiste Aufmerksamkeit erregt, ist wegen seiner Verwendung durch die Templer, die es in einen defensiven Turm verwandelten und die charakteristischsten Elemente des Templerordens in den Tempel eingliederten.

Es ist ein mehr als ratsam Besuch, der nicht zu lange dauern wird. Darüber hinaus werden wir auch in der Lage sein, das berühmte Castillo de San Martín de Montalbán zu besichtigen, das vor kurzem von geführten Touren wieder eröffnet wurde und nur wenige Gehminuten entfernt ist.

Der Eingang zu Santa Maria de Melque ist von Dienstag bis Sonntag frei und ist ganzjährig geöffnet, außer am 24., 25. und 31. Dezember, sowie am 1. und 6. Januar. Die Öffnungszeiten sind von 11:00 bis 20:00 von April bis Oktober und von 9:00 bis 18:00 von November bis März.

Weitere Informationen über Tourism Castilla La Mancha