Ausstellung über Kardinal Cisneros in der Kathedrale von Toledo

Am 8. November hat die Kathedrale von Toledo eine Ausstellung eingeweiht Kardinal Cisneros, betitelt "Cisneros, Archetypus der Tugenden, Spiegel der Vorsitzende". Diese Ausstellung, organisiert von der Cabildo, zeigt verschiedene Stücke aus mehreren Sammlungen aus ganz Spanien aus der Zeit des Kardinals anlässlich des fünften Hundertjahrfeier seines Todes.

Insgesamt gibt es etwa 350 Stücke in den Chor der Kathedrale gelegt, und dass sammelt Gemälde, Skulpturen, Textilien, Tapisserien, Keramik, Kelche, Gravuren und Goldschmiedewerke.

Es umfasst auch persönliche Gegenstände des Kardinals selbst, in einer Erholung seines Aufenthaltes, sowie die immer hervorragende Sorgerecht für Arfe, in Auftrag gegeben von Cisneros.

Er arbeitet auch mit der Diözese von Alcalá de Henares mit dem Darlehen einiger Stücke des Interesses und des Stadtrats von Toledo, mit der Übertragung der Stücke von den städtischen Archiven zusammen.

Die Ausstellung ist für die Öffentlichkeit bis zum 18. Februar 2018 geöffnet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.